Coronapandemi

Alle vigtige Corona besøgsoplysninger kan findes HER.

schliessen
Gå til hovedområdet
Alle regionale museer i Schleswig-HolsteinAlle regionale museer i SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Kunstkursus für Erwachsene
Workshop/Kurs
Mischtechniken, was heißt das eigentlich?
Kunstkurs an 10 Nachmittagen
12.08. - 28.10.202114:30 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wenn der Künstler nicht mehr weiß, was er alles auf die Leinwand gebracht hat, nennt er es Mischtechnik – oder? Tatsächlich sind die Möglichkeiten (fast) unbegrenzt, aber nicht alles macht Sinn. Wie aus vielen Materialien eine gute Gestaltung, ein gutes Bild werden kann, wird in diesem Kurs erarbeitet. Grundlage ist dabei der Gebrauch von Acryl- und Gouachefarben.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zehntägigen Workshop, der vom 12.08. bis 28.10. jeweils von 14.30 bis 17 Uhr stattfindet. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

150 min.

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

Tag der offenen Tür für Lehrkräfte
Highlight
Tag der offenen Tür für Lehrkräfte
Informationen, Führungen, Mitmachaktionen
Torsdag 28.10.202114:00 - 19:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf

Wir laden alle Lehrkräfte herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ins Eisenkunstguss Museum in Büdelsdorf ein! Lernen Sie das Museum, den Werkraum und unsere vielfältigen Vermittlungsangebote für Schulklassen kennen. Nehmen Sie an einer Führung mit unserem Museumsschweinchen Carl teil und versetzen Sie sich in die Rolle Ihrer Schülerinnen und Schüler, indem Sie selbst Rallye-Aufgaben lösen oder ein Eisenkunstgussobjekt genauer unter die Lupe nehmen. Im Eisenkunstguss Museum können Sie über das Material Eisen und seine Eigenschaften genauso etwas erfahren wie über die Geschichte und Kunstgeschichte im 19. Jahrhundert in der Region und darüber hinaus. Auch das Museum als außerschulischer Lernort mit den Museumsaufgaben Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln ist Teil unseres Vermittlungsprogramms.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beantworten gerne Ihre Fragen!

Besonders geeignet für:

Lehrkräfte

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

Eintritt frei

Uta Ruge
Lesung
Uta Ruge: Bauern, Land
"Der Norden liest" – Herbsttour 2021. Eine Reihe vom Kulturjournal im NDR Fernsehen und von NDR Kultur
Torsdag 28.10.202119:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

"Seit ein paar Tagen stehe ich morgens um sechs zusammen mit allen anderen auf, um zu sehen, zu hören, zu riechen, wie sich Landwirtschaft heute anfühlt auf dem Hof, auf dem ich aufgewachsen bin. Ich ziehe die Stallklamotten an und gehe nach draußen. Erst nach ein paar Tagen fällt mir auf, dass ich hier den Blick nicht heben muss, um den Himmel zu sehen."

Das Leben auf dem Land – ein Hort der Ursprünglichkeit und des einfachen Glücks? Das sind eher die Träume von Menschen aus der Großstadt, die sich darin gefallen, dem "authentischen" Landleben zwischen Designergummistiefel und schmiedeeiserner Harke nachzujagen und die dazu passenden bunten Magazine zu lesen.

Einen differenzierteren Beitrag zum Thema liefert die Autorin Uta Ruge, indem sie die Geschichte ihres eigenen Dorfes »im Weltzusammenhang« erzählt. Sie stellt das Landleben in einen historischen und kulturgeschichtlichen Rahmen – und bleibt dabei immer ganz nah an den Menschen, die bis heute dafür sorgen, dass wir genügend Milch, Brot, Gemüse und Fleisch auf dem Tisch haben.  

Gemeinsam mit ihr geht Christoph Bungartz vom NDR "Kulturjournal" im Freilichtmuseum Molfsee dem Landleben auf den Grund. 

Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit dem Freilichtmuseum Molfsee, den Landesmuseen Schleswig-Holstein, dem LandFrauenVerband SH, dem Literaturhaus SH und der Büchereizentrale SH.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

HEINEKOMM UG

Spezielle Hinweise

Eintritt 12 Euro zzgl. VVK. Tickets gibt es ausschließlich über den NDR Ticketshop: www.ndrticketshop.de, Servicehotline: 0511 277 898 99 
Mo.-Fr., 9.00–17.00 Uhr  

Herbstmesse in Haithabu
Markt
Herbstmesse in Haithabu
Angebote für große und kleine Hacksilberbeutel
30.10. - 31.10.202109:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Herbstzeit ist Messezeit in Haithabu. Im Herbst kehren die letzten Schiffe von weither in den Hafen von Haithabu zurück. Händler und Handwerker halten vor dem langen, kalten Winter einen Markt ab, auf dem Produkte aus fernen Ländern wie auch einheimische Waren feilgeboten werden. Es ist die letzte Gelegenheit im Jahr, um den Hausstand zu ergänzen, Wintervorräte anzulegen und sich vielleicht lang ersehnte Wünsche zu erfüllen. Gleichzeitig ist der Markt ein wichtiger Ort, um Informationen auszutauschen und Freunde und Verwandte zu treffen - vor allem für die Menschen, die auf den Höfen des Umlandes wohnen…

Erwartet werden über 30 Händler und Handwerker aus Deutschland, Dänemark und den angrenzenden Ländern

Nachdem die Herbstmesse im letzten Jahr coronabedingt ausgefallen ist, wird das Wikinger Museum Haithabu in diesem Jahr wieder Treffpunkt für Händler und Handwerker aus Deutschland, Dänemark und den angrenzenden Ländern. Über 30 Teilnehmer bieten den Besuchern qualitätvolle handgearbei­tete Wa­ren an, präsentieren ihr Handwerk und stellen gleichzeitig eine Verbindung zu fernen Zeiten her. Spezielle Produkte mit Bezug zu Haithabu und dem Museum werden exklusiv für diesen Anlass gefertigt. Das vielfältige Angebot reicht von Schmiedewaren, Messern, Schmuck und Kleidung über Haushaltsgegenstände wie Keramik und Holzgefäße bis hin zu Lebensmitteln wie Käse, Honig und Met.

Die Stände der Händler stehen dabei im engen thematischen Bezug nahe den Vitrinen mit den Originalfunden aus Haithabu. Dadurch entsteht für die Besucher die Möglichkeit, die modernen Nachbauten direkt neben den archäologischen Funden zu sehen. Sie können so die Vergangenheit gewissermaßen in die Hand nehmen und Wissen über Handwerkstechniken und Alltagsleben der Wikingerzeit mit allen Sinnen erfahren. Viele unserer Händler stehen zudem im regelmäßigen Austausch mit dem Museum und lassen Sie gern an dem historischen Wissen teilhaben, welches in die Produkte eingearbeitet worden ist.

Stündlich wechselndes Rahmenprogramm mit Filmen, Geländeführungen... 

Doch nicht nur der Handel steht im Mittelpunkt der Herbstmesse: ein stündlich wechselndes Rahmenprogramm mit Filmen, Geländeführungen, Musik und Vorträgen lädt die Besucher dazu ein, noch mehr über die Welt der Wikinger zu erfahren. Unser Wirt serviert während der Messezeit heißen Fliederbeersaft und hausgemachte Grillwurst vom Landschwein. Auch die rekonstruierten Häuser im Freigelände sind geöffnet.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise


Shuttle-Service zum Museum

Während der Herbstmesse gibt es in der Zeit von 9 bis 17 Uhr einen Shuttle-Service zwischen dem Museum und dem Parkplatz der Firma „Jaster-Hydraulik“, an der B 77 gelegen, am Kreisel „Wikingerland“, aus Rendsburg kommend auf der rechten Seite gegenüber von Burger King (Jasper Hydraulik, Am Königshügel 2, 24866 Busdorf).

Corona

Bitte informieren Sie sich über unsere Besuchsregelungen zum Thema Corona. Diese finden Sie HIER.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Das Wikingerschiff Erik Styrimathr
Vorführung
Unser Wikingerschiff auf dem Weg ins Winterlager
Die Bootscrew macht die Boote für den Winter klar
Lørdag 30.10.202109:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Der Winter steht vor der Tür! Seien Sie dabei, wenn die Bootsgruppe unsere Wikingerschiffe von ihren Liegeplätzen an der Landebrücke bei den Wikinger Häusern aus dem Wasser holt und für das Winterlager vorbereitet.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Großeltern sind gemeinsam mit ihren Enkeln kreativ.
Workshop/Kurs
Die Schlei und alles, was drum herum ist.
Kunstworkshop für Großeltern und Enkel
Lørdag 30.10.202111:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Geimeinsam malen die Kleinen mit Oma und/oder Opa Wasser und Himmel, Blumen, Bäume, Felder und Berge und alles was dort lebt. 

Besonders geeignet für:

Kinder, Senioren

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 99 Jahre

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

Großeltern 5 € zzgl. erm. Eintritt, Enkel (unter 18 Jahren) 8 €

Meine Laterne - selbst gebastelt
Zum Mitmachen
Meine Laterne - selbst gebastelt
Lørdag 30.10.202114:00 - 16:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne und unten da leuchten wir... Laternelaufen ist ein schöner Brauch, bei dem Kinder mit selbstgebastelten Lampions bei einbrechender Dämmerung fröhlich durch die Staßen ziehen. An diesem Nachmittag stellen die Kinder Laternen her, für die die unterschiedlichsten Materialien zur Verfügung stehen. Einen Tag später lädt das Freilichtmuseum Molfsee zu seinem traditionellen Laternelaufen ein. 

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Annegret Jonescheit

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Joachim Liß-Walther am Klavier
Konzert
"Jacob, der Lügner"
Musik und Lesung zu dem Roman
Lørdag 30.10.202116:30 Uhr
Jüdisches Museum

Lesung: Bischof i.R. G. Ulrich

Klavier: Pastor i.R. J. Liß-Walther

Gitarre und Gesang: Pastor i.R. U. George

Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt durch #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland e.V. aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Joachim Liß-Walther

Veranstalter

Freundeskreis Jüdisches Museum

Spezielle Hinweise

Die Veranstaltung findet in der Christkirche, Prinzenstraße 13, in Rendsburg statt - in Kooperation zwischen dem Freundeskreis Jüdisches Museum und der Christkirchengemeinde. Es wird um Spenden für das Jüdische Museum und die Christkirche gebeten.

Bei Fragen zur Anmeldung oder geltenden Hygienebestimmungen, wenden Sie sich bitte direkt an das Kirchenbüro der Christkirche: Tel.: 04331 2 24 42; E-Mail: kirchenbuero.christkirche@kkre.de

 

Dauer

90 min.

Kosten

Eintritt frei

Highlights der Ausstellung
Führung
Highlights der Ausstellung
Wo Geschichte und Gegenwart sich treffen
Søndag 31.10.202114:00 Uhr
Jüdisches Museum
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Im Mittelpunkt der Dauerausstellung des Jüdischen Museums in Rendsburg steht die 400-jährige Geschichte der Jüdinnen und Juden in Schleswig-Holstein. Da sich das Museum in den Räumen der ehemaligen Synagoge und Thoraschule befindet, erzählen schon die Gebäude selbst eine Geschichte. Gleichzeitig ermöglichen wir Ihnen aber auch Einblicke in die Jüdische Kultur und Religion heute.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Werner Klein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 440 430, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Laternelaufen
Zum Mitmachen
Laternelaufen
Søndag 31.10.202118:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Das Freilichtmuseum Molfsee lädt zu seinem traditionellen Laternelaufen. Begleitet wird der knapp einstündige Spaziergang über das Museumsgelände vom Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Molfsee.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Kosten

Eintritt frei

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Rul op