Gå til hovedområdet
Alle regionale museer i Schleswig-HolsteinAlle regionale museer i SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Museum:
Der Gottorfer Riesenglobus
Ferienprogramm
Der Gottorfer Riesenglobus
Ein Wunderwerk der Technik
Tirsdag 16.04.202411:00 Uhr
Gottorfer Globus
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Vor ungefähr 350 Jahren war der über drei Meter große Gottorfer Globus weltberühmt. Außen wie eine Weltkugel bemalt, ist er im Inneren ein Himmel mit Sternenbildern, Fabeltieren und Sagengestalten verziert. Die Kinder erkunden das alte Wunderwerk der Naturwissenschaft und Technik. Im Anschluss werden perönliche Postkarten mit Sternenbildern verziert.

Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Lindsay Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

8 bis 12 Jahre

Treffpunkt

Kassenhaus Museumsinsel

Spezielle Hinweise

Treffpunkt: Kassenhaus auf der Museumsinsel

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Ein Tier aus Stroh
Ferienprogramm
Ein Tier aus Stroh
Familienferienspaß
Tirsdag 16.04.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Stroh und Heu und wofür wird beides bis heute verwendet? Dies erfahren die Kinder mit ihren (Groß-)Eltern an diesem Vormittag am Feldrand, in den Häusern oder bei den Haustieren. Aus Stroh, Heu und anderen Fundmaterialien  entstehen dabei die verschiedensten Tiere.

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Auf ein Tänzchen
Zum Mitmachen
Auf ein Tänzchen
Prinzessin lädt zum Menuett ein
Onsdag 17.04.202412:00 - 15:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Wer heute Schloss Gottorf besucht, wird auf seinem Schlossrundgang hier und dort auf die barocke Prinzessin Anna Dorothea treffen. Die sechste Tochter des Herzog Friedrich III. verbrachte ihr ganzes Leben auf Schloss Gottorf. Sie berichtet Ihnen (ohne gebuchte Führung) vom höfischen Alltag aus dem 17. Jahrhundert, plaudert von Kriegs- und Friedenszeiten und wer mag, darf sogar mit ihr ein barockes Tänzchen wagen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Um den Finger gewickelt
Zum Mitmachen
Um den Finger gewickelt
Nadelbinden für Anfänger
Onsdag 17.04.202413:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Wolle war das Material, aus dem viele Kleidungsstücke der Wikingerzeit gefertigt wurden. Gefilzt, gewebt oder per Nadelbindung zu wärmenden Textilien verarbeitet, bestimmten sie auch das Outfit der Siedler von Haithabu. Lange bevor die Stricktechnik im Mittelalter nach Europa kam, war das Nadelbinden eine gängige Methode der Textilherstellung. Wer sich selbst darin ausprobieren möchte, hat an beiden Tagen zwischen 13-16 Uhr Gelegenheit dazu. Anja Hermes zeigt Ihnen den Oslo-Stich. Dieser ideale Einsteiger-Stich wurde nach einem archäologischen Fund bei Oslo benannt und eignet sich besonders gut zum Erlernen des Nadelbindens. Wolle und Nadeln werden gegen eine kleine Materialpauschale gestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Anja Hermes

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 12 Jahre

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

Materialpauschale
zzgl. Eintritt

Wir bauen ein Wikingerboot
Ferienprogramm
Wir bauen ein Wikingerboot
Familienferienspaß
Onsdag 17.04.202414:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Modelleisenbahn, Playmobil und Lego kennt heute fast jedes Kind… aber womit spielten die Kinder in der Wikingerzeit? Im Hafen von Haithabu lagen Schiffe in allen Größen und Formen. Die Landebrücken waren der beste Spielplatz und Holzreste fanden sich überall. Wahrscheinlich hatte fast jedes Kind damals ein kleines selbstgebautes Spielzeugboot, das es hier am Ufer ins Wasser ließ. Kleine Holzreste, selbst zusammengefügt, ein Segel aus einem Stoffrest und fertig war das Wikingerschiff. Genau das machen wir bei diesem Ferienspaß: Kinder und (Groß-) Eltern bauen gemeinsam aus Holzresten kleine Spielzeugboote, komplett ausgerüstet mit Segel und allem Drum und Dran.

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Sigrun Frank

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 8 Jahre

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Ist doch geritzt!
Zum Mitmachen
Ist doch geritzt!
Den Runen auf der Spur
Torsdag 18.04.202411:00 - 15:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Schriftzeichen der Wikingerzeit werden Runen genannt. In Haithabu findet man sie zum Beispiel auf den Runensteinen, die an gefallene Krieger erinnern. Wer wissen will, was dahintersteckt, sollte unbedingt vorbeischauen. Mit Runen „schreibt“ man nicht, sie werden geritzt! Hier kann es ausprobiert und ein Runenarmband aus Leder gestaltet werden.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Sigrun Frank

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Märchenhaft!
Ferienprogramm
Märchenhaft!
Geschichten im Schloss
Torsdag 18.04.202411:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Das Schloss steckt voller Geschichten und heute kommen sie ans Tageslicht. Mit der Erzählerin Susanne Elisabeth Schoppmeier geht es auf „Märchen-Entdecker-Tour: Von der Schlossküche über den Schlachterturm bis ins Schlafgemach der Königstochter.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Susanne Schoppmeier

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Vom Faustkeil zur Muskete
Ferienprogramm
Vom Faustkeil zur Muskete
Torsdag 18.04.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Jagen, um zu essen! Kämpfen, um sich zu verteidigen! Wie unterscheiden sich Jagd- und Kriegswaffen und wie haben sie sich in der Menschheitsgeschichte entwickelt? Was veränderte sich mit dem Aufkommen von Metallen? Jedes Kind darf im Anschluss ausprobieren, wie man mit einem steinzeitlichen Langbogen schießt... und trifft! 

Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 10 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Samenkugeln selbst gemacht
Ferienprogramm
Samenkugeln selbst gemacht
Familienferienspaß
Torsdag 18.04.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Gespickt mit dem Saatgut regionaler Pflanzen braucht es nur noch den konkreten Moment, Eigeninitiative und gern auch etwas Regen, damit es sprießt!

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nina Thießen M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Märchenhaft!
Ferienprogramm
Märchenhaft!
Geschichten im Schloss
Torsdag 18.04.202413:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Das Schloss steckt voller Geschichten und heute kommen sie ans Tageslicht. Mit der Erzählerin Susanne Elisabeth Schoppmeier geht es auf „Märchen-Entdecker-Tour: Von der Schlossküche über den Schlachterturm bis ins Schlafgemach der Königstochter.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Susanne Schoppmeier

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Slesvig-Holstens statsmuseer
schliessen
Rul op