Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Meierei unter Dampf
Vorführung
Meierei unter Dampf
Sonntag 28.04.201912:00 - 16:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Mal wieder ordentlich Dampf ablassen? An diesem Tag wird die Dampfmaschine der Museumsmeierei in Betrieb genommen und unter Dampf gesetzt. Spannende Vorführungen zur Käseherstellung und die passende Ausstellung geben einen Einblick in die Zeit von Milchkannen, Butterfässern und handgemachtem Käse.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Landschaft mit Kühen (Kühe unter Pappeln), 1916, Öl auf Leinwand
Führung
Rundgang durch die Olde-Ausstellung
Große Sonderschau über den Impressionisten des Nordens
Sonntag 28.04.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Reithalle
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Licht, Luft und lockere Malerei – wenn es um den deutschen Impressionismus geht, fällt meist der Name Max Liebermann. Bis heute immer noch eher unbekannt hingegen ist ein Künstler aus Schleswig-Holstein, der diese Stilrichtung in Frankreich kennen gelernt und mit in die Heimat gebracht hat. Hans Olde der Ältere, 1855 als einziger Sohn eines Gutsbesitzers geboren, gilt als der herausragende Vertreter des neuen Stils in Schleswig-Holstein. Doch seine Bedeutung geht weit über Norddeutschland hinaus – zusammen mit Kollegen ist er eine treibende Kraft für die deutsche Sezessionsbewegung und die künstlerische Modernität während der Kaiserzeit. In einer großen Ausstellung auf Schloss Gottorf erfährt der Impressionist des Nordens nun erstmals eine umfassende Würdigung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Selbstbildnis, 1882, Öl auf Leinwand
Vortrag
Ein Leben für Licht und Schatten
Hans Oldes Biografie
Dienstag 30.04.201918:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Vortragssaal

Der Kunsthistoriker Prof. Dr. Schulte-Wülwer geht in seinem Vortrag auf Episoden des Lebens und künstlerischen Schaffens von Hans Olde (1855 – 1917) ein. Der gebürtige Holsteiner gilt als einer der Wegbereiter der Moderne in Deutschland. Schon zu seinen Lebzeiten zählte er zu den führenden Vertretern der Malerei unter freiem Licht.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Ulrich Schulte-Wülwer, Kunsthistoriker aus Flensburg

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Vortragssaal

Dauer

60 min.

Kosten

3 €

Eine Haithabu-Truhe entsteht
Handwerk im Experiment
Eine Haithabu-Truhe entsteht
Mittwoch 01.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Im Hafen von Haithabu wurde von den Archäologen eine besonders schöne und fast vollständig erhaltene Eichentruhe gefunden. In ihr hatte einst ein Bewohner der Siedlung seine Kostbarkeiten verwahrt. Vor dem Haus des Holzhandwerkers zeigt Reinhard Erichsen, wie vor 1000 Jahren eine solche Truhe hergestellt wurde. Hier wird Ihnen ein wunderschönes Beispiel für hochwertige Handwerkskunst in Haithabu präsentiert.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Magd Meta in der Mittelalterausstellung
Führung
Mit Magd Meta durchs Mittelalter
Mittwoch 01.05.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wer, wenn nicht die forsche und resolute Meta hat schon Gelegenheit in die Küchen und über die Schultern der Händler und Handwerker zu schauen? Meta macht sich auf den Weg vor die Stadt, geht zum Bauern um Stutenmilch zu holen. Auf dem Rückweg, an der Burg vorbei, erledigt sie noch einige Besorgungen für ihre Herrschaft und erzählt dabei munter aus der Sicht der einfachen Leute vom Alltag und Leben vor 700 Jahren.

Besonders geeignet für:

Familien, Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Aus Holz gemacht: Speichen, Felgen und Naben
Handwerk im Experiment
Räder für den Karren
Aus dem Holz geschlagen
04.05. - 05.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

In Haithabu wurde eines der wenigen erhaltenen Wagenräder der Wikingerzeit gefunden. Kai Zausch hat im zurückliegenden Winter nach diesem Vorbild Speichen, Felgen und Naben aus Eichenholz zugehauen. Jetzt setzt er diese Einzelteile vor Ihren Augen zu kompletten Holzrädern zusammen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Hauswerk der Frauen
Handwerk im Experiment
Hauswerk der Frauen
Mit flinker Nadel gearbeitet
04.05. - 05.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Leder, Fell und Wolle - daraus fertigten die Frauen der Wikinger nicht nur Kleidung, sondern auch modische "Accessoires" wie Gürtel, kleine Beutel und vieles mehr. Lernen Sie auch die Nadelbindung kennen - eine typische Textiltechnik der Wikingerzeit. Lis Carstensen und ihre Freundin Silke Solveig Brandt aus Dänemark haben das Haus des Tuchhändlers bezogen und zeigen Ihnen wie es geht!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Samstagsmaler
Zum Mitmachen
Samstagsmaler
Offenes Mitmachangebot
Samstag 04.05.201910:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Das Kinderatelier hat wieder geöffnet! Einen Samstag im Monat steht es allen Kinder fürs Zeichnen, Malen und Basteln zur Verfügung. Unter fachlicher Anleitung können die verschiedensten Materialien ausprobiert und eigene Kunstwerke erschaffen werden.

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 14 Jahre

Treffpunkt

Kasse Museumsinsel

Dauer

120 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Unsere Highlights
Führung
Unsere Highlights
Überblicksführung durch die Ausstellung
Sonntag 05.05.201912:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
FührungFührung

Wie entstehen Eisenkunstgussobjekte? Warum war filigraner Eisenschmuck einst so beliebt? Und was hat der Kölner Dom mit Gusseisen zu tun? Um diese und ähnliche spannende Fragen geht es beim Highlight-Rundgang durch das Eisenkunstguss Museum.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Dauer

60 min.

Abendsonne in der Marsch, 1899, Öl auf Pappe
Führung
Rundgang durch die Olde-Ausstellung
Große Sonderschau über den Impressionisten des Nordens
Sonntag 05.05.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Reithalle
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Licht, Luft und lockere Malerei – wenn es um den deutschen Impressionismus geht, fällt meist der Name Max Liebermann. Bis heute immer noch eher unbekannt hingegen ist ein Künstler aus Schleswig-Holstein, der diese Stilrichtung in Frankreich kennen gelernt und mit in die Heimat gebracht hat. Hans Olde der Ältere, 1855 als einziger Sohn eines Gutsbesitzers geboren, gilt als der herausragende Vertreter des neuen Stils in Schleswig-Holstein. Doch seine Bedeutung geht weit über Norddeutschland hinaus – zusammen mit Kollegen ist er eine treibende Kraft für die deutsche Sezessionsbewegung und die künstlerische Modernität während der Kaiserzeit. In einer großen Ausstellung auf Schloss Gottorf erfährt der Impressionist des Nordens nun erstmals eine umfassende Würdigung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Kasse Museumsinsel

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen