Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Museum:
Insel.Rauschen
Highlight
Insel.Rauschen
Nacht der Künste und Musik
Freitag 05.07.202418:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Schloss Gottorf feiert zum zweiten Mal eine rauschende Sommernacht, begleitet von einem vielfältigen Open-Air Programm aus Musik, Performances und Lesungen. Das Programm sowie alle weiteren wichtigen Informationen dazu finden Sie auf unserer Sonderseite zum Insel.Rauschen. WEITER...

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Eintritt für Freundeskreismitglieder*innen ist frei.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Reisen und Rasten
Vorführung
Reisen und Rasten
Mobilität im ländlichen Leben vor 200 Jahren. Living History in Nordfriesland
06.07. - 07.07.202409:00 - 18:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Bürgerliche Reisende steigen im Dorfkrug ab, in dem von der Krügerin und Ihrer Magd gezeigt wird, was und wie früher gekocht wurde. Fahrende Händler treten auf, ein Walfänger vermittelt die Bedeutung des Walfangs auf den nordfriesischen Inseln. Ein Landvermesser ist mit von der Partie und zeigt, wie aufwendig es vor 200 Jahren war, mit Hilfe der zeitgenössischen Geräte Landkarten anzufertigen…

Eine Gruppe von Darsteller*innen belebt in rekonstruierter historischer Kleidung die Gebäude der Baugruppe Nordfriesland. Der Zeitschnitt, an dem sie sich orientieren, ist das Jahr 1812, also die Zeit der Napoleonischen Kriege, die mit der Kontinentalsperre große Auswirkungen auf Schleswig-Holstein hatten. Dabei kommt es ihnen nicht so sehr darauf an, speziell die Verhältnisse in Nordfriesland zu zeigen, sondern einen kleinen Querschnitt durch die damalige ländliche Gesellschaft mit all ihren beruflichen Facetten zu geben.

Besonders geeignet für:

Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Spannt die Bögen!
Zum Mitmachen
Spannt die Bögen!
Große und kleine Wikinger üben sich im Bogenschießen
06.07. - 07.07.202410:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit. Thorleif Barkmann zeigt, wie es geht.

Besonders geeignet für:

Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Familien

Moderation

Thorleif Barkmann

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

kleiner Unkostenbeitrag
zzgl. Eintritt

Die Töpferin ist da!
Handwerksvorführung
Die Töpferin ist da!
Schalen, Töpfe, Becher, Kannen - nach archäologischen Vorbildern gefertigt
06.07. - 07.07.202410:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Tausende von Keramikscherben haben Archäolog*innen aus dem Boden von Haithabu geborgen. Die Tonwaren wurden von regionalen Töpfern vor Ort geschaffen, kamen aber auch als begehrte Handelsware aus dem Rheinland und dem Ostseeraum auf den Markt der Handelsmetropole. Die wikingerzeitliche Gebrauchskeramik ist vielfältig: Becher, Kannen, Schalen, Töpfe in unterschiedlichen Formen, teilweise aufwendig verziert mit Mustern, Noppen oder Metallauflagen. Sabrina Schimansky von Uggla Keramik ist das erste Mal in Haithabu und fertigt Keramik wie vor 1000 Jahren in Aufbautechnik. Viele ihrer Waren wurden im traditionellen Grubenbrand gefertigt und zeigen die dafür typisch scharze Farbe. Kommen Sie vorbei und bestaunen Sie ihr Sortiment. 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien, Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Sabrina Schimansky

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Leinen, Leder, Stoffe...
Führung
Leinen, Leder, Stoffe...
Stoffe und Farben aus der Natur
Samstag 06.07.202414:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Lange Zeit lieferten Hoftiere wie Schafe und Rinder auch Rohstoffe für Kleidung und Schuhe. Wir gehen zu Schuster- und Weberkate, schauen in den Museumsgärten nach Färbepflanzen und entdecken zusammen wie früher Flachs gebrochen, geschwungen und gehechelt wurde.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Liesel Lodde-Schettel M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Rundgang: Joana Vasconcelos
Führung
Rundgang: Joana Vasconcelos
Samstag 06.07.202414:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Mit der Ausstellung „Joana Vasconcelos. Chateau des Valkyries“ sind mehrere raumgreifende Kunstinstallationen auf der Gottorfer Museumsinsel - im Schloss, im Kreuzstall und in der Reithalle - sowie im Innenhof des Eisenkunstgussmuseums in Büdelsdorf zu sehen. Sie zeigen die vielfältigen Facetten des Schaffens der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos. Ihre Werke bestechen durch eine farbenfrohe Formensprache und einer enormen Überdimensionierung, deren Betrachtung man sich nicht entziehen kann. Joana Vasconcelos hinterfragt mit ihren Werken Traditionen, Rollenbilder und Verhaltensmuster, aber auch gesellschaftliche Normen. Dabei nimmt sie stets auch eine feministische Perspektive ein.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Annekathrin Dockhorn

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

 Das Geheimnis der Moorleichen
Führung
Das Geheimnis der Moorleichen
Wer waren diese Menschen der Eisenzeit?
Sonntag 07.07.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei der Führung dreht sich alles um das Geheimnis der 2000 Jahre alten Moorleichen: Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dorthin gekommen? Was Forschende über das Moor wissen und warum die eisenzeitlichen Moorleichen so gut erhalten sind, ist Schwerpunkt des Rundganges.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Highlights aus den Ausstellungen
Führung
Highlights aus den Ausstellungen
Kombi-Führung Ein Jahr100 und Freigelände
Sonntag 07.07.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei dieser Kombi-Führung lernen Sie die Highlights aus der neuen Dauerausstellung „EinJahr100“ kennen – Objekte wie die olympische Fackel stehen für herausragende Momente und Ereignisse, aber auch alltägliche und banale Objekte wie ein Melkschemel beinhalten viele spannende Geschichten vom Leben der letzten 100 Jahre in Schleswig-Holstein. Im Anschluss geht es in das idyllische Freigelände mit seinen historischen Gebäuden, Gärten und Tieren. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Werner Klein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Jüdisch? Preußisch? Oder was?
Führung
Jüdisch? Preußisch? Oder was?
Beziehungen und Verflechtungen im 18. und 19. Jahrhundert
Sonntag 07.07.202414:00 Uhr
Jüdisches Museum
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die vom LWL-Preußenmuseum Minden entwickelte Ausstellung blickt auf das Leben von Jüdinnen*Juden in der preußischen Gesellschaft zurück. Wer sollte und durfte
in Preußen jüdisch sein? Welche Selbst- und Fremdbilder waren damit verbunden? Damit werden Fragen nach Zugehörigkeit, Herkunft und Diversität aufgeworfen, die
auch heute noch relevant sind und in den aktuellen gesellschaftspolitischen Diskurs führen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Exponate aus Schleswig-Holstein, die die Entwicklungen im Norden mit besonderem Blick auf die Verbindungen mit Dänemark nachzeichnen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Werner Klein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 440 430, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Carls Reise
Führung
Carls Reise
Ausstellungsrundgang für Familien mit Museumsschwein Carl
Sonntag 07.07.202414:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Unser Museumsschwein Carl lädt ein zur Familienführung. Während des ca. 45-minütigen Rundgangs lernen die großen und kleinen Besucher*innen die Freunde des kleinen Kerls kennen und erfahren allerhand Spannendes über das Eisen, den beliebtesten Werkstoff des 19. Jahrhunderts.

Besonders geeignet für:

Familien

Moderation

Almut Rix

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

45 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen