Springe zum Hauptbereich
All State Museums in Schleswig-HolsteinAll State Museums in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Alltag in Haithabu: Die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein.
Vorführung
Alltagsleben in Haithabu
Erleben Sie die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir
17.07. - 21.07.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein. Sie zeigt eindrucksvoll, wie sehr sich der Alltag in Haithabu zur Wikingerzeit von dem heutigen unterscheidet und gibt Einblicke in Hand- und Hauswerk im frühen Mittelalter.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Pleinair
Workshop/Kurs
Pleinair
Freilichtmalerei zur aktuellen Sonderausstellung
Thursday 18.07.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Hans Olde (1855 – 1917) gilt als einer der Wegbereiter der Moderne in Deutschland. Schon zu seinen Lebzeiten zählte er zu den führenden Vertretern der Malerei unter freiem Licht. Inspiriert von seinen Werken in der aktuellen Sonderausstellung gehen die Teilnehmer mit Workshop-Leiter Kai Jetter in die Umgebung von Schloss Gottorf und suchen Motive, um diese malerisch umzusetzen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

180 min.

Kosten

17 € / erm. 10 € für Freundeskreismitglieder

Ziegen
Vorführung
Heute wird gemeckert!
Ziegentag in Haithabu
Saturday 20.07.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

An diesem Tag können Sie mit der "Kuh der kleinen Leute" auf Tuchfühlung gehen. Die Ziege ließ sich gut in den kleinen Ställen auf den Grundstücken der Häuser in Haithabu halten. Sie war eine wichtige Milchgeberin. Auch Leder und Knochen waren begehrte Rohstoffe. Juliane Wolf ist mit ihren kleinen Waldziegen "Rannvi" und "Lüttich" bei den Wikinger Häusern zu Gast und informiert über Ziegen als Nutztiere im frühen Mittelalter. Streicheln ist ausdrücklich erwünscht!

Um 14 Uhr begibt sich Juliane Wolf mit ihren Ziegen auf eine ca. einstündige Entdeckungstour über den Halbkreiswall von Haithabu.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie bitte vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Mit der Erik Styrimathr in See stechen.
Zum Mitmachen
In See stechen...
Ruderpartie vor Haithabu
20.07. - 21.07.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Schiffe sind das wichtigste Attribut der Wikinger. Mit ihnen wurden Handelsfahrten, Entdeckungsreisen, aber auch Beutezüge durchgeführt. Unser Bootsbauer Kai Zausch hat ein kleines Wikingerschiff für die Landebrücke in Haithabu nachgebaut. An diesem Wochenende macht er Erik Styrimathr für kleine Ausflüge aufs Haddebyer Noor klar. Bei jeder Tour nimmt er bis zu zehn "Rudersklaven" an Bord.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Wenzel Hablik, Utopische Architekturlandschaft, 1921, Öl auf Leinwand
Führung
Rundgang durch die
Weimar-Ausstellung
Im Fokus der Sonderschau stehen Kunst und Gesellschaft der Weimarer Republik, die vor 100 Jahren gegründet wurde.
Saturday 20.07.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Sonderausstellung im Kreuzstall bringt Werke aus der Sammlung Bönsch mit Werken des eigenen Bestandes des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf zu einer hochaktuellen Schau zusammen. Sie greift die zentralen Themen der Weimarer Republik wie Kriegserfahrung und Revolution, rauschendes Nachtleben und soziales Elend, die Suche nach einer neuen Gesellschaft und nach neuen Formen der Kunst auf, widmet sich aber auch herausragenden Künstlerpersönlichkeiten wie George Grosz, Max Liebermann, Georg Tappert, Wenzel Hablik, Ernst Barlach und Käthe Kollwitz.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Juliane Wolf
Führung
Mit der Ziegenhirtin unterwegs
Tierische Führung durch das historische Gelände
Saturday 20.07.201914:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Juliane Wolf unternimmt mit ihren Ziegen "Rannvi" und "Lüttich" eine unterhaltsame Führung über den Halbkreiswall von Haithabu. Anschaulich informiert sie über das Leben mit Haustieren in der frühmittelalterlichen Stadt.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Spezielle Hinweise

Die Route führt durch das historische Gelände von Haithabu und erfordert festes Schuhwerk.

Dauer

90 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Flautando Köln
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Konzert
Wandelkonzert "Bach bei Hofe"
Saturday 20.07.201915:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Flautando Köln
Anastasia Kobekina, Violoncello
Capella Ostinato
Schumann Quartett

15.00 Hirschsaal
Bach – Vorläufer und Verehrer

16.00 und 17.00 Kreuzstall
Bach für Cello allein

16.00 und 17.00 Kapelle
Bach kantabel

20.00 Reithalle
Bachs klingendes Testament

Nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre lädt das SHMF sein Publikum in diesem Sommer gleich zweimal zum Wandelkonzert auf Schloss Gottorf ein – dieses Mal auf den Spuren Bachs. Das enigmatische OEuvre des Thomaskantors wird dabei aus vier Perspektiven betrachtet. Flautando Köln setzt im Hirschsaal mit virtuosen Blockflöten-Arrangements das Werk Bachs in den Kontext früherer und folgender Generationen. Anschließend teilt sich das Publikum in zwei Gruppen auf. In der Kapelle erklingt Musik aus dem vokalen Schaffen Bachs und seiner Zeitgenossen. Im Kreuzstall sind derweil zwei der sechs Cello-Suiten zu hören, die vermutlich in Bachs Zeit am Hofe des Fürsten Leopold von Anhalt-Köthen entstanden. Zum Finale in der Reithalle lauschen alle gemeinsam Bachs »Kunst der Fuge« – jenem mythenumwobenen, Fragment gebliebenen Meisterwerk, über dessen Komposition Bach verstarb.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Schleswig-Holstein Musik Festival

Spezielle Hinweise

Tickets gibt es direkt beim Schleswig-Holstein Musik Festival (www.shmf.de). Preiskategorie für dieses Konzert: 45 €.

Der Eintrittspreis für die Landesmuseen auf Schloss Gottorf, die Sie ab 10 Uhr besuchen können, ist bereits in der Konzertkarte enthalten.

Schumann Quartett
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Konzert
Schumann Quartett
Eine Veranstaltung im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.
Saturday 20.07.201919:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Schumann Quartett

Johann Sebastian Bach:
Die Kunst der Fuge BWV 1080

»Gestern ›Kunst der Fuge‹ gehört. Herrlich!! Ein Werk, das bisher für Mathematik gehalten wurde. Tiefste Musik!«, schreibt der Komponist Alban Berg 1928 an seine Frau Helene. Die höchste Kunst der Fugenkomposition und tiefbewegende Musik zugleich würden wir heute sagen. Zahllose Legenden, die sich um dieses Gipfelwerk ranken, konnten längst widerlegt werden. Rätselhaft bleibt das nur fragmentarisch überlieferte Werk aber bis heute, und das ist ja vielleicht auch ganz gut so. Denn dadurch ergeben sich etliche Freiräume für seine Interpreten. Bach hatte sein »Kunstbuch« in Partitur notiert, ohne Angabe, für welche Instrumente es gedacht war. Auch wenn heute überwiegend angenommen wird, die »Kunst der Fuge« sei für ein Tasteninstrument bestimmt gewesen – abschließende Sicherheit darüber gibt es nicht. Es mit einem Streichquartett aufzuführen, ist bei der überwiegenden Vierstimmigkeit der Sätze allerdings eine naheliegende und überzeugende Möglichkeit.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Schleswig-Holstein Musik Festival

Spezielle Hinweise

Tickets gibt es direkt beim Schleswig-Holstein Musik Festival (www.shmf.de). Preiskategorie für dieses Konzert: 32 €

Blick in den Schlachterturm
Führung
Mit Edelfräulein Mathilde ins Mittelalter
Sunday 21.07.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wir befinden uns in etwa im Jahr 1320. Die unverheiratete Tochter eines Burgherren hat wenig Interesse am Dorfleben, doch in die Stadt gehen, um nach Luxusgütern Ausschau zu halten, lag gewiss in ihrem Interesse.
Lassen Sie sich ins Mittelalter begleiten, erfahren Sie von der Bedeutung von Herrschaft und Macht, von Ängsten zu Fegefeuer und jüngstem Gericht und tauchen Sie ein, in das Leben eines Edelfräuleins auf einer Burg.
(Die ursprünglich geplante Kaufmannsführung entfällt)

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Museumsschwein Carl
Führung
Carls Reise
Ausstellungsrundgang für Familien mit Museumsschwein Carl
Sunday 21.07.201914:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
FührungFührung

Unser Museumsschwein Carl lädt wieder zur Familienführung. Während des ca. 45-minütigen Rundgangs lernen die großen und kleinen Besucher die Freunde des kleinen Kerls kennen und erfahren allerhand Spannendes über den beliebtesten Werkstoff des 19. Jahrhunderts.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 5 Jahre

Dauer

45 min.

Kosten

3€

Schleswig-Holstein State Museums
schliessen
Nach oben scrollen