Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Kirkeby-Ausstellung
Führung
Kirkeby-Ausstellung
Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt das Andenken des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby.
Sonntag 30.12.201814:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Die Ausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf war zu Ehren des 80. Geburtstages des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby geplant, der 1938 in Kopenhagen geboren ist. Doch mitten in die Vorbereitungen der Schau fiel die Nachricht von seinem Tod: Am 9. Mai 2018 verstarb Per Kirkeby, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

2 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Tiere im Museum?
Führung
Tiere im Museum?
Museums-Safari für Familien
Sonntag 06.01.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Allerlei Tiere haben sich im Schloss versteckt. Warum Delfine, Papageien oder ein ganzes Rudel Hirsche dort zu sehen sind und welche Bedeutung diesen Tieren beigemessen wurde, gibt es auf einer erlebnisreichen Museums-Safari zu entdecken.

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Kirkeby-Ausstellung
Führung
Kirkeby-Ausstellung
Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt das Andenken des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby.
Sonntag 06.01.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Die Ausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf war zu Ehren des 80. Geburtstages des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby geplant, der 1938 in Kopenhagen geboren ist. Doch mitten in die Vorbereitungen der Schau fiel die Nachricht von seinem Tod: Am 9. Mai 2018 verstarb Per Kirkeby, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Natürlich Kunst!
Workshop/Kurs
Natürlich Kunst!
Kunstnachmittag für Best-Ager ab 60
Donnerstag 10.01.201914:00 - 17:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung erforderlichAnmeldung erforderlich

An diesem Nachmittag ist Gelegenheit, die aktuelle Sonderausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ und das Atelier im Schloss kennen zu lernen, um endlich (wieder) selber zu malen. Naturpigmente, Sand und Ton eigenen sich – richtig angewendet – gut zum Malen und lassen sich mit konventionellen Materialien kombinieren. Naturstrukturen werden uns als Vorbild dienen, in Anlehnung an die Werke von Per Kirkeby.

Besonders geeignet für:

Senioren

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung erforderlich

Anmeldung unter +49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

40 € (inkl. Kaffee und Kuchen)
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Kirkeby-Ausstellung
Führung
Kirkeby-Ausstellung
Kuratorenführung mit Dr. Uta Kuhl
Sonntag 13.01.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Begleiten Sie die Kuratorin Dr. Uta Kuhl bei einem Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“. Kirkeby (79), der am 9. Mai 2018 verstarb, zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken. Sie konzentriert sich auf das Schaffen seit den 1980er Jahren, die als ein entscheidender Umbruch in Kirkebys Werk gelten. Neben ausgewählten Bronzen und Masonit-Tafeln sind vor allem Gouachen und großformatige Zeichnungen zu sehen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Uta Kuhl

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Die Restauratorin Dorte Schaarschmidt legt in den Restaurierungswerkstätten von Schloss Gottorf einen Bodenbalken mit aufliegendem Textil aus dem Grab von Poprad frei.
Vortrag
Von Kammern, Käfern und „Kriminellen“
Das völkerwanderungszeitliche Grab von Poprad-Matejovce in der Slowakei
Dienstag 15.01.201919:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Im Jahr 2006 wurde in der Slowakei in Poprad-Matejovce bei Baggerarbeiten zufällig einer der herausragenden Grabfunde der frühen Völkerwanderungszeit in Mitteleuropa entdeckt: das Grab eines Angehörigen der germanischen Elite, der in den späten 370er Jahren n. Chr. in zwei hölzernen Grabkammern bestattet worden ist. Dank der außergewöhnlich guten Erhaltung für organische Materialien wurden nicht nur die beiden aufwändig konstruierten Kammern, sondern auch gedrechselte Möbel und Textilien sowie Leder konserviert. Diese Objekte ermöglichen uns eine Rekonstruktion einer prachtvollen Grabausstattung, wie sie bislang aufgrund zumeist fehlender organischer Materialien unbekannt war.

Der Tote pflegte wohl zu Lebzeiten enge Kontakte zum Römischen Reich; diese kulturellen Verbindungen spiegeln sich nach seinem Tode auch im Begräbnis wieder. Doch nicht nur das Begräbnis selber kann genau nachvollzogen werden: einige Jahre nach der Bestattung wurde das Grab beraubt. Durch die genaue Analyse von Fundverlagerungen im Grab kann die Vorgehensweise der Grabräuber exakt Schritt für Schritt nachvollzogen werden.

Zahlreiche naturwissenschaftliche Analysen unterschiedlichster Objekte, darunter Käfer, Schweineknochen oder Baumpollen, beantworten darüber hinaus die verschiedensten Fragen, wie z. B.: In welchen Jahren und zu welcher Jahreszeit wurde der Mann aus Poprad bestattet? Wo kam er her, wie war er ernährt und welche Krankheiten hatte er? Wie sah seine Kleidung aus? Wie sahen die Möbel dieser Zeit aus? Wann wurde das Grab beraubt und wer war an diesem Grabraub beteiligt?

Der Vortrag gibt einen Einblick in die aktuellsten Forschungsergebnisse zu diesem Grabfund, der derzeit Gegenstand eines großen internationalen Forschungsprojektes am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA) in Schleswig ist. Die Veranstaltung ist Teil der Winter-Vortragsreihe des Museums für Archäologie. Sie steht im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums des ZBSA.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Referentin ist die Wissenschaftlerin Dr. Nina Lau.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Samstagsmaler
Zum Mitmachen
Samstagsmaler
Das Kinderatelier hat wieder geöffnet!
Samstag 19.01.201910:00 - 13:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Das Kinderatelier hat wieder geöffnet! Einen Samstag im Monat steht es allen Kinder fürs Zeichnen, Malen, Basteln… zur Verfügung. Unter fachlicher Anleitung können die verschiedensten Materialien ausprobiert und eigene Kunstwerke erschaffen werden

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 14 Jahre

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Kirkeby-Ausstellung
Führung
Kirkeby-Ausstellung
Offentlig guidet rundvisning (på dansk) / Öffentliche Führung auf Dänisch.
Sonntag 20.01.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen's udstilling „Per Kirkeby. Aus der Natur“ (fra naturen) var planlagt til ære for den store danske kunstner Per Kirkebys 80. fødselsdag. Han blev født i København i 1938. Dog midt i forberedelserne fik vi meddelesen om hans død. Den 9. Mai 2018 afgik Per Kirkeby ved døden, en af Skandinaviens mest kendte nutidige kunstnere.
Udstillingen i kooperation med galleriet Michael Werner hæder ham.

Die Ausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf war zu Ehren des 80. Geburtstages des großen dänischen Künstlers Per Kirkeby geplant, der 1938 in Kopenhagen geboren ist. Doch mitten in die Vorbereitungen der Schau fiel die Nachricht von seinem Tod: Am 9. Mai 2018 verstarb Per Kirkeby, einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Skandinaviens. Die Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Michael Werner ehrt sein Andenken.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Per Kirkeby

Kosmische Strahlung und die Reise zu anderen Planeten
Vortrag
Kosmische Strahlung und die Reise zu anderen Planeten
Vortrag der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft
Dienstag 22.01.201919:30 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Vortragssaal

Der Menschheitstraum von einer Reise zum Mars erscheint heute gar nicht mehr utopisch. Unbemannte Raumsonden erreichen den Planeten schon seit Jahren problemlos. Die größten Schwierigkeiten für die bemannte Raumfahrt liegen heute eher im medizinischen Bereich: Insbesondere ist der Organismus der kosmische Strahlung ausgesetzt, die heute als großes Problem für Langzeitraumflüge gilt. Um die Gefahren einer Reise bis zum Mars wirklich abschätzen zu können, wird noch einiges an Forschungsarbeit nötig sein. Solche Forschungen werden an Bord der internationalen Raumstation durchgeführt. Prof. Dr. Bernd Heber, Professor für Physik am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik der CAU, erläutert in diesem Vortrag Ergebnisse von Experimenten auf der internationalen Raumstation und erläutert deren physikalische Hintergründe.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Bernd Heber, Institut für Physik/Extraterrestrische Physik

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft

Kosten

3 € / erm. Mitglieder frei

Schritte in die Abstraktion
Workshop/Kurs
Schritte in die Abstraktion
Malkurs für Erwachsene
Donnerstag 24.01.201914:30 - 17:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung erforderlichAnmeldung erforderlich

Richtig malen können ist meistens das erste Ziel in einem Kurs. Wir gehen ein Stück weiter und beschäftigen uns mit Linien und Farben, mit unterschiedlichen Ausdrucksformen und damit, wie wir das Charakteristische einer Situation erfassen und aufs Papier bekommen. Die Sonderausstellung „Per Kirkeby. Aus der Natur“ zeigt uns dabei mögliche Wege.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Alle Termine auf einen Blick (nicht einzeln buchbar): 24.01., 31.01., 07.02., 14.02., 21.02., 28.02., 07.03., 14.03., 21.03., 28.03.2019

Anmeldung erforderlich

Anmeldung unter +49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen