Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Vom Korn zum Brot
Zum Mitmachen
Mehl, Wasser und fleißige Hände...
Montag 14.10.201910:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Ernährung in Haithabu, Mahlen des Getreides mit der Basaltlavamühle, Feuer machen, Teig kneten…. In Haithabu wird Brot gebacken und die Museumsbesucher sind eingeladen, aktiv mitzumachen.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Ferienspaß: Heringsfassrollen
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Ferienprogramm
Heringsfassrollen und Walkürenrennen
Spielerische Zeitreise in die Welt der Wikingerkinder
Dienstag 15.10.201911:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Hier sind Geschicklichkeit und Wagemut gefragt! Wer rollt am schnellsten das Heringsfass vom Hafen in das Haus der Händler? Wer gewinnt den Wettlauf um Ruhm und Ehre und ergattert einen Schluck aus dem Trinkhorn der Walküre? Wer kann sich beim Schwerttanz am längsten gegen seine Gegner behaupten? Als das erfahren Kinder bei dieser Aktion.

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 5 Jahre

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 € pro Person (inkl. Eintritt und Material)

zum Kalender hinzufügen
Vom Korn zum Brot
Zum Mitmachen
Mehl, Wasser und fleißige Hände...
Dienstag 15.10.201912:00 - 15:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Ernährung in Haithabu, Mahlen des Getreides mit der Basaltlavamühle, Feuer machen, Teig kneten…. In Haithabu wird Brot gebacken und die Museumsbesucher sind eingeladen, aktiv mitzumachen.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Thementag Moorleichen
Ferienprogramm
Thementag Moorleichen
Experimente zu Moor und mehr
Dienstag 15.10.201913:00 - 16:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf

In der eisenzeitlichen Abteilung der Landesmuseen steht heute ein ganz besonder Service zur Verfügung.
Zwischen 13 und 16 Uhr werden Fragen zu den 2000 Jahre alten Moorleichen persönlich beantwortet.
Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dort hingekommen?
Lassen Sie sich informieren über Lebens- und Todesumstände und neueste Forschungsergebnisse. Für die jungen Besucher stehen kleine Experimente zu Moor, PH-Werten und chemisch/biologischen Reaktionen bereit.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Mit Pfeil und Bogen unterwegs.
Zum Mitmachen
Mit Pfeil und Bogen auf der Pirsch
Dienstag 15.10.201913:30 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Zielsicher? Das kann jeder Museumsbesucher an diesem Nachmittag mit Pfeil und Bogen ausprobieren. Wer wird sich als guter Jäger der Wikingerzeit beweisen?

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Missverständnis und Anspielung
Vortrag
Missverständnis und Anspielung
Die Folgen der Mehrdeutigkeit am Beispiel der Textsorte WITZ
Dienstag 15.10.201919:30 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Eine der zentralen Eigenschaften unserer Sprache wird oft übersehen: ihre Mehrdeutigkeit. Dabei kann Mehrdeutigkeit die Verständigung zwischen Personen be- oder sogar verhindern. Zu Missverständnissen kommt es, wenn eine Äußerung anders gemeint war, als sie verstanden wird. Von solchen Pointen lebt auch der Witz: Der Opernsänger fragt nach der Vorstellung: „Oh, habe ich heute nicht sehr schlecht gesungen?“ – ,,Aber nein, Gnädigster, Sie haben noch nie besser gesungen!“ In seinem Vortrag bietet Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Ulrich von der CAU Kiel Kostproben der großen Witzgruppen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Ulrich, Germanistisches Seminar

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

Treffpunkt

Vortragssaal von Schloss Gottorf

Kosten

3 Euro / erm. Mitglieder zahlen keinen Eintritt

Anne-Marie von Possen
Ferienprogramm
Thementag zum Biedermeier
Mit Annemarie von Possen auf Zeitreise
Mittwoch 16.10.201913:00 - 16:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Wenn Besucher im Schloss der historisch gewandeten Anne Marie von Possen begenen, können sie sich sehr anschaulich in die Zeit des Biedermeiers, speziell in das Jahr 1846 zurückversetzen lassen.
Nach der französischen Revolution und nach Napoleon verändern sich die Menschen. Sie ziehen sich zurück in ihr privates Idyll. Die gut bürgerlich verheiratete Frau von Possen möchte die Gäste zu sich einladen um zu zeigen, was eine gemütliche Stube ist und welche Dinge diese neue Zeit zum Biedermeier machte.


Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Senioren

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Das Geheimnis des Kiewer Eies
Zum Mitmachen
Das Geheimnis des Kiewer Eies
Mittwoch 16.10.201913:30 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Diese kleinen Toneier werden in Osteuropa - vor allem in der Gegend um Kiew - seit dem 10. Jahrhundert hergestellt. Als Symbol der Auferstehung spielt das Ei in der christlichen Kirche des Ostens eine wichtige Rolle. Ein Exemplar wurde auch in Haithabu gefunden. Bei diesem offenen Angebot haben Besucher die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren und ein eigenes Ei dieser Art aus Ton zu fertigen.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Gekardet, gesponnen, gefilzt…
Zum Mitmachen
Gekardet, gesponnen, gefilzt…
Mittwoch 16.10.201913:30 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Textilien in den Ausgrabungen von Haithabu zeugen von der Materialkunde, den Textiltechniken und der „Mode“. Jeder Museumsbesucher hat dabei die Möglichkeit, einen Formfilz wie beispielsweise eine Perle oder eine Blüte herzustellen.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Ferienspaß: Kinder lernen die rätselhaften Schriftzeichen der Wikinger kennen
Ferienprogramm
Geheimnisvolle Runen
Kindern lernen die rätselhaften Schriftzeichen der Wikinger kennen.
Donnerstag 17.10.201911:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Heute nutzen wir WhatsApp; die Wikinger kannten die Runen, mit denen sie kurze Botschaften auf Knochen- oder Holzstäbe ritzten. Bei dieser Aktion entschlüsseln die Kinder die geheimnisumwitterten Runen und gestalten ein Freundschaftsband aus Leder.

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 8 Jahre

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 € pro Person inkl. Eintritt und Material

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen