Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Museum:
Die Darstellung des Menschen durch die Zeiten
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Workshop/Kurs
Die Darstellung des Menschen durch die Zeiten
Kunstkursus an 10 Nachmittagen
25.04. - 04.07.202414:30 - 17:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Von steinzeitlichen Jägern und Höhlenmalerei bis zu Gegenwartskünstlern wie Klaus Küthemeier oder aber Jonathan Meese, die auf Gottorf vertreten sind, fragen wir uns dieses Mal: Wie stellt der Mensch sich selbst dar und welche Bilder vom Menschen möchten wir uns machen? Anatomie und Ausdruck auf kunstgeschichtlicher Grundlage oder in eigener Interpretation: Der Mensch ist das Thema.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zehntägigen Workshop, der vom 25.04. bis 04.07. jeweils donnerstags von 14.30 bis 17 Uhr stattfindet. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Highlights aus den Ausstellungen
Führung
Highlights aus den Ausstellungen
Kombi-Führung Heimaten und Freigelände
Donnerstag 23.05.202417:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei dieser Kombi-Führung lernen Sie die Highlights aus der neuen Dauerausstellung „Heimaten“ kennen – Heimat. Was ist das eigentlich? Ist es ein Ort? Kann man sie riechen, fühlen oder schmecken? Und gibt es die eine Heimat überhaupt? Im Anschluss geht es in das idyllische Freigelände mit seinen historischen Gebäuden, Gärten und Tieren. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Liesel Lodde-Schettel

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Heimaten

Blind Date im Museum
Führung
Blind Date im Museum
Ein überraschender Abend mit „Joana Vasconcelos. Le Château des Valkyries“
Donnerstag 23.05.202418:00 Uhr
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung
Nur für GruppenNur für Gruppen

Lassen Sie sich bei einem Blind Date mit der Ausstellung „Joana Vasconcelos. Le Château des Valkyries“ in unserem Museum überraschen! Dabei werden Sie Werke der Künstlerin Joana Vasconcelos ganz anders kennenlernen. Im Vorfeld erfahren Sie nur Ort und Zeit. Wer Sie an diesem Abend begleiten wird und was dabei genau im Fokus steht, bleibt zuvor geheim. Seien Sie dabei und genießen Sie eine außergewöhnliche Führung. Dieses Blind Date wird großartig!

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Lassen Sie sich überraschen!

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

8 €, inkl. Getränk / erm. Freundeskreis 4 €, inkl. Getränk

Unter den Dächern von Haithabu
Vorführung
Unter den Dächern von Haithabu
Familienleben in Haithabu
25.05. - 26.05.202410:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Wikinger von Nordic Stalking haben unter den Dächern von Haithabu Quartier bezogen und geben Einblicke in das Familienleben vor 1000 Jahren. Ihre Spezialität sind wikingerzeitliche Handarbeiten. Vor ihrem Haus locken farbenfrohe Proben ihres Könnens. Beim Brettchen- und Kammweben entstehen die bunten Borten und Bänder, die die wikingerzeitliche Männer- und Frauentracht zierten. Und wer schon seinen Wintervorrat an Mützen und Socken ergänzen möchte: hier findet man Entsprechendes in feinster Nadelbindung gefertigt. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Silke Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Samstagsmalerei
Workshop/Kurs
Samstagsmalerei
Kunstworkshop für Kinder
Samstag 25.05.202411:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Herzlich willkommen im Kinderatelier! Einen Samstag im Monat steht es Kindern fürs Zeichnen, Malen und Basteln zur Verfügung. Unter fachlicher Anleitung können die verschiedensten Materialien ausprobiert und eigene Kunstwerke erschaffen werden.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Melina Pötz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 14 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Rundgang: Joana Vasconcelos
Führung
Rundgang: Joana Vasconcelos
Samstag 25.05.202414:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Mit der Ausstellung „Joana Vasconcelos. Chateau des Valkyries“ sind mehrere raumgreifende Kunstinstallationen auf der Gottorfer Museumsinsel - im Schloss, im Kreuzstall und in der Reithalle - sowie im Innenhof des Eisenkunstgussmuseums in Büdelsdorf zu sehen. Sie zeigen die vielfältigen Facetten des Schaffens der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos. Ihre Werke bestechen durch eine farbenfrohe Formensprache und einer enormen Überdimensionierung, deren Betrachtung man sich nicht entziehen kann. Joana Vasconcelos hinterfragt mit ihren Werken Traditionen, Rollenbilder und Verhaltensmuster, aber auch gesellschaftliche Normen. Dabei nimmt sie stets auch eine feministische Perspektive ein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Uwe Ziewitz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Gartentag im Frühling
Vorführung
Gartentag im Frühling
Von Frühlingskräutern und anderem Grünzeug
Sonntag 26.05.202410:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Der kleine Garten bei den Wikinger Häusern hat seinen ersten Winter gut überstanden und wird jetzt für die Gartensaison vorbereitet. Die angebauten Pflanzen wurden auf der Grundlage archäobotanischer Untersuchungen ausgewählt. Es sind also Arten, die auch die Siedler*innen von Haithabu bereits kannten und nutzten - als Nahrungsmittel, als Arznei, als Faserpflanze oder auch zum Färben. Viele von ihnen sind heute in Vergessenheit geraten, aber hier kann man sie wieder erleben. Jetzt im Frühling sind die Beete aus der Winterruhe erwacht und das erste Saatgut schon eingebracht - rote und gelbe Bete, Pferdebohnen, Flachs und Rispenhirse sind teilweise schon gekeimt. Die zweijährigen Arten wie Engelwurz, Färberkamille und Färberwaid, der geheimnisvolle Schlangenlauch aber auch andere Kräuter haben sich gut entwickelt und zeigen schon ihr frisches Grün. Aber nicht nur im Garten, überall grünt und sprießt es –  und das sind genau die richtigen Zutaten für die Frühlingsküche. Kommen Sie vorbei und schauen Sie uns über die Schulter.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Kirsten Jensen-Huß, Tanja Bethge u.a.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Reparieren statt entsorgen
Händler
Reparieren statt entsorgen
Korbhenkel, Griffe, Wicklungen
Sonntag 26.05.202411:00 - 16:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Wir rücken das Reparieren wieder zurück ins Bewusstsein, es spart Ressourcen und wir leisten einen Beitrag zum Umweltschutz. Deswegen kommen Sie vorbei und wir reparieren heute vor Ort in unserer Korbmacherwerkstatt Ihren geliebten Einkaufskorb oder Ihren treuen Holzkorb. Auch die Wicklung am Rand Ihrer Brötchenschale ist kein Problem und alles was sonst noch Henkel oder Griffe hat. Keine Anmeldung erforderlich. Dauer etwa 30 Minuten, je nach Reparatur.

Moderation

Korbmachermeister Matthias Sell

Veranstalter

Korbmacherei Sell

Kosten

Henkel ab 15 €, Griff ab 5 €, Wicklung ab 5 €
zzgl. Eintritt

Mit Annemarie von Possen ins Biedermeier
Führung
Mit Annemarie von Possen ins Biedermeier
Sonntag 26.05.202411:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wir schreiben das Jahr 1846. Annemarie von Possen ist gutbürgerlich verheiratet und lebt in der Zeit des Biedermeier. Zu Beginn erzählt sie in der Ausstellung des Klassizismus über politische Begebenheiten, wichtige Persönlichkeiten und Besonderheiten aus der Zeit ihrer Großmutter. Im Fokus stehen hierbei die Gottorfer Herzogtümer. Aufgrund der politischen Entwicklungen nach der französischen Revolution und nach Napoleon verändern sich die Menschen. Sie ziehen sich zurück in ihr privates Idyll. Annemarie von Possen möchte die Gäste zu sich einladen, zeigt was eine gemütliche Stube ist und welche Dinge diese neue Zeit zum Biedermeier machte.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Alles aus Leder
Handwerksvorführung
Alles aus Leder
Herstellung wikingerzeitlicher Lederwaren
Sonntag 26.05.202411:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Leder war in der Wikingerzeit ein häufig verwendeter Rohstoff. Aufgrund der guten Erhaltungsbedingungen konnten die Wissenschaftler in Haithabu Hunderte von Lederresten aus dem Boden bergen. Es handelt sich vor allem um die Reste von Schuhen, aber auch Messerscheiden, Pfeilköcher, Gürtel und Beutel zählen zum Fundspektrum. Verarbeitet wurde vor allem das Leder von Ziegen und Rindern. Besuchen Sie an diesem Wochenende Andreas Helfert in seiner kleinen Werkstatt und sehen Sie ihm dabei zu, wie er aus Leder schöne und nützliche Dinge für den Alltag fertigt.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Andreas Helfert

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich an der Haddebyer Chaussee / B76. Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zu den Häusern daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen