Corona-Pandemie

Bitte schauen Sie sich vor Ihrem Besuch alle bei uns geltenden Regelungen an.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Museum:
Wohin mit dem roten Dreieck?
Workshop/Kurs
Wohin mit dem roten Dreieck?
Kunstkurs an 10 Nachmittagen
20.01. - 24.03.202214:30 - 17:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Komposition ist ein wichtiger Aspekt beim Malen, wird aber nicht häufig thematisiert. Also wird es Zeit, sich dem zu widmen. Im Spiel mit Formen und Farben sowie der Analyse bedeutender Bilder entdecken die Teilnehmenden, wie spannend das Thema ist, und erproben in Entwürfen, welchen Stil sie bevorzugen. Entsprechende Anregungen finden sich in den Sammlungen auf der Museumsinsel. Für die Umsetzung der eigenen Ideen stehen im Atelier die verschiedensten Materialien bereit.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zehntägigen Workshop, der vom 20.01. bis 24.03. jeweils von 14.30 bis 17 Uhr stattfindet. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

Lubna Kalleh (re.) und Nicole Gifhorn bereiten die Veranstaltung "Frauenleben" vor.
Zum Mitmachen
Frauenleben
Kulturelle Begegnungstreffen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Freitag 21.01.202210:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Führungen im Museum bieten Gelegenheit für Begegnung und Austausch von deutschen Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund. Nach der Führung sitzen wir bei einer Tasse Kaffee zusammen, um uns über Themen auszutauschen, die sich aus dem Vortragsthema ergeben.

Besonders geeignet für:

Frauen

Moderation

Lubna Kalleh

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

An der Pforte

Spezielle Hinweise

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail an: +49 (0) 4621 813 160, lubna.kalleh@landesmuseen.sh.

 

Dauer

120 min.

Kosten

Eintritt frei

Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Führung
Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Sonntag 23.01.202214:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der junge Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl begeistert mit seinen farbgewaltigen Ölgemälden, faszinierenden Aquarellen und seiner spektakulären Maltechnik. 

In ca. 140 Werken zeigt der Ausnahmekünstler sein Schaffen der letzten 25 Jahre. Darunter zahlreiche großformatige und mehrteilige Gemälde, Aquarelle, Druckgraphiken und drei „Litfaßsäulen-Bilder“ mit 360° Malerei. Als prominenter Vertreter der aktuellen Freilichtmalerei malt Lehmpfuhl mit allen Sinnen, ob Naturlandschaft oder Stadtraum.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Uwe Ziewitz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Gianni Jovanovic
Vortrag
Gesellschaftskritik
und Spaß?!
Salongespräch mit dem Aktivisten und Performer Gianni Jovanovic
Sonntag 23.01.202215:00 Uhr
Jüdisches Museum
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Er ist eine gefragte Person, wenn es um Fragen und Antworten zur Stellung der Sinti und Roma in der deutschen Gesellschaft geht: Gianni Jovanovic. Mit seiner außergewöhnlichen Biographie ist er in vielerlei Hinsicht gefragt. Als Aktivist für die Rechte der Roma und Sinti, als Hauptakteur im Einsatz für die LGBTIQ-Menschen in seiner Community und nicht zuletzt als Performer und Comedian. Mit einem charmanten Mix aus Humor und Ernst erzählt er Mirjam Gläser von seinen Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung und Fremdzuschreibungen, von seinem Kampf um mehr Sichtbarkeit von Minderheiten und wie es ist, mit 42 bereits Großvater zu sein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Mirjam Gläser

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4331 440 430, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

90 min.

Kosten

3 Euro

Ausstellung

This is me

Lubna Kalleh (re.) und Nicole Gifhorn bereiten die Veranstaltung "Frauenleben" vor.
Zum Mitmachen
Frauenleben
Kulturelle Begegnungstreffen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Freitag 28.01.202210:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Führungen im Museum bieten Gelegenheit für Begegnung und Austausch von deutschen Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund. Nach der Führung sitzen wir bei einer Tasse Kaffee zusammen, um uns über Themen auszutauschen, die sich aus dem Vortragsthema ergeben.

Besonders geeignet für:

Frauen

Moderation

Lubna Kalleh

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

An der Pforte

Spezielle Hinweise

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail an: +49 (0) 4621 813 160, lubna.kalleh@landesmuseen.sh.

Dauer

120 min.

Kosten

Eintritt frei

Der Hirschsaal auf Schloss Gottorf
Führung
Fake Olds
Skurrile Fake News aus der Glanzzeit des Barock
Sonntag 30.01.202211:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Zeitreise ins 17. Jahrhundert - der Blütezeit von Schloss Gottorf - ist „dekoriert“ mit historischen Halbwahrheiten. Welche sind die so genannten Fake Olds unter all den dramatischen, eindrucksvollen und auch skurrilen Berichten von damals? 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Hartmut Hein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Der Mann aus dem Eis
Vortrag
Der Mann aus dem Eis
Aspekte der Konservierung
Dienstag 01.02.202219:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Referent: Prof. Dr. med. Oliver Peschel, Institut für Rechtsmedizin in der Ludwig-Maximilians-Universität München

Vortragsreihe: „Konserviert für die Ewigkeit? Die Herausforderung nach der Sensation“

Der Vortrag findet im Rahmen der Wintervortragsreihe des Museums für Archäologie Schloss Gottorf statt. Die Reihe steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Konserviert für die Ewigkeit? Die Herausforderung nach der Sensation“. 

Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Archäologie Schloss Gottorf e.V. im Rahmen des Johanna-Mestorf-Kollegs.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Vortrag findet online statt und wird über das Videokonferenzsystem „Zoom“ übertragen. Die Moderation übernimmt der Bevollmächtigte Direktor des Museums für Archäologie, Dr. Ralf Bleile. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Wir senden Ihnen dann den Link für den Zugang zur Videoübertragung zu.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

Eintritt frei

Lubna Kalleh (li.) und Nicole Gifhorn bereiten die Veranstaltung "Frauenleben digital" vor.
Zum Mitmachen
Frauenleben digital
Begegnungstreffen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund - auf Schloss Gottorf oder über das Videokonferenzsystem Zoom
Freitag 04.02.202210:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Digital gehen wir auf eine Reise an andere Orte und Länder. Frauen von dort zeigen uns per Videokonferenz ihre Lieblingsstücke aus Kunst und Kultur. Gemeinsam kommen wir ins Gespräch über Fragen rund um das Frauenleben in unterschiedlichen Kulturen. 

Besonders geeignet für:

Frauen

Moderation

Nicole Gifhorn

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

An der Pforte

Spezielle Hinweise

Die Teilnehmerinnen der Veranstaltung können entweder digital oder von Schloss Gottorf aus an dem Treffen teilnehmen. 

Bitte melden Sie sich bei Nicole Gifhorn unter +49 (0) 4621 813160 oder unter nicole.gifhorn@landesmuseen.sh an und teilen Sie uns mit, wie Sie an dem Treffen teilnehmen möchten. Diejenigen, die digital teilnehmen, erhalten von uns kurz vor der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Zugangslink zur Videokonferenzplattform ZOOM und allen weiteren technischen Informationen.

Dauer

90 min.

Kosten

Eintritt frei

Charakterköpfe
Führung
Charakterköpfe
Porträtmalerei im Wandel der Zeit
Sonntag 06.02.202211:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Führung widmet sich der Porträtmalerei und bietet mit der umfangreichen Sammlung auf der Museumsinsel einen spannenden Rundgang vom Mittelalter bis zur Moderne. Die Entwicklung des Porträts, die Geschichten hinter den Gesichtern wie auch Kurioses lässt einen so manchen dargestellten Charakterkopf ganz anders betrachten.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Lubna Kalleh (re.) und Nicole Gifhorn bereiten die Veranstaltung "Frauenleben" vor.
Zum Mitmachen
Frauenleben
Kulturelle Begegnungstreffen für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Freitag 11.02.202210:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Führungen im Museum bieten Gelegenheit für Begegnung und Austausch von deutschen Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund. Nach der Führung sitzen wir bei einer Tasse Kaffee zusammen, um uns über Themen auszutauschen, die sich aus dem Vortragsthema ergeben.

Besonders geeignet für:

Frauen

Moderation

Lubna Kalleh

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

An der Pforte

Spezielle Hinweise

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail an: +49 (0) 4621 813 160, lubna.kalleh@landesmuseen.sh.

Dauer

120 min.

Kosten

Eintritt frei

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen